Dein Start bei der MS Günther

Wir suchen dich und das bieten wir:

Einen dualen Studienplatz für das Studium Eventmanagement (Bachelor oder Master)

Wenn du für Büroorganisation, Events, Marketing und Social Media brennst, sehr gut im Umgang mit Kunden bist, dich über neue Herausforderungen freust und ein echter Teamplayer bist, dann passt du zu uns. Im Folgenden findest du alle wichtigen Informationen.

Das sind wir: Bei uns erlebst du den Aufbau eines jungen Unternehmens. Wir konzipieren permanent neue Events und Marketingstrategien. Unsere Kunden treten mit immer neuen Wünschen an uns heran, denen wir zur 100%igen Zufriedenheit entsprechen möchten. Deine Aufgaben bei uns sind vielfältig und du übernimmst von Anfang an Verantwortung. Die MS Günther genießt als Unternehmen einen exzellenten Ruf. Das verdanken wir einem Team, das den Traum vom Event- und Kulturschiff lebt. Unser Unternehmen engagiert sich auch sozial und hat im vergangenen Jahr diverse Charity-Veranstaltungen unterstützt oder selbst durchgeführt. Das reguläre Programm unserer öffentlichen Events umfasst Weinseminare, Gin Tastings, Craftbeer-Kurse, Partyfahrten uvm.

Fakten zum dualen Studium: Um die Formalien kümmern wir uns mit dir gemeinsam. Dein Start in der Uni wird zeitlich zu deinem Start bei uns passen. Gerne bereits Anfang 2018. Aber das ist kein Muss! Du wirst sowohl bei uns im Betrieb arbeiten, als auch für die Uni lernen. Deine Studiengebühren übernehmen wir voll. Du studierst zum Beispiel an der IST-Hochschule für Management (gerne gehen wir auch hier auf deine Wünsche ein), eine private staatlich anerkannte Hochschule mit Hauptsitz in Düsseldorf. Das Studium ist gewöhnlich ein Fernstudium. Du kannst also in Münster (oder Umgebung) wohnen und wirst die meiste Zeit bei uns im Betrieb verbringen. Obendrauf bekommst du ein Ausbildungsgehalt.

Bewerben: Wir freuen uns über deine Bewerbung! Bitte schicke uns deinen Lebenslauf mit Abschlussnoten und/oder derzeitigen Notendurchschnitten und ein kurzes Anschreiben per Mail an kontakt@ms-günther.de und verwende den Betreff “anheuern”.

Bis hoffentlich bald,

Leon, Olli und die MS Günther Crew

Unter anderem hier wurde bereits über die MS Günther und Leons Millionengewinn berichtet: